Drei Basic Shopware 5 Plugins

Drei kleine Shopware 5 Plugin Empfehlungen für eine verbesserte SEO Suchmaschinenoptimierung und das eigene Newsletter-Marketing die jeder Shop-Betreiber nutzen sollte.

Shopware 5 ist eines der besten Shopsysteme auf dem Markt und eignet sich hervorragend für kleine, mittelgroße aber auch große Onlineshops. Ganz klar, dass auch wir Shopware lieben und bereits einige Erfahrungen mit diesem innovativen CMS gemacht haben.

Im Zuge unserer Arbeit mit Shopware, gibt es neben anforderungsbezogenen Plugins, bspw. Schnittstellen zu bestimmtem Warenwirtschaftssystemen oder Plugins zum anbieten verschiedener Zahlungsmöglichkeiten auch Plugins, die wir jedem Shop als Basis empfehlen.

Plugin Emfehlung Nr. 1 – Das Pop-Up Fenster für Newsletter-Anmeldung und Social Media Werbung

Als Betreiber eines Online-Shops weiß man, Newsletter-Empfänger sind Gold wert, vor allem wenn diese der eigenen Zielgruppe entsprechen. Mit Hilfe des Plugins „Pop-Up Fenster für Newsletter-Anmeldung und Social Media Werbung“ kann man den Online-Shop Besucher gezielt auf den eigenen Newsletter hinweisen und beispielsweise durch einen Rabatt-Code oder Gutschein, den der Subscriber nach Newsletter-Anmeldung erhält, zusätzlich Anreize schaffen, die ein Newsletter Abo interessant machen. Außerdem bietet das Plugin die Möglichkeit Links zu diversen sozialen Netzwerken zu integrieren. In den Plugin-Einstellungen kann ferner genau definiert werden, wie oft sich das modale Fenster wo zeigen soll.

Plugin Empfehlung Nr. 2 – SEO Text für Kategorie, Siderbar und Footer

Im Rahmen der SEO Suchmaschinenoptimierung ist Content bekanntermaßen King – Das Plugin „SEO Text für Kategorie, Siderbar und Footer“ ermöglicht Online-Shop Betreibern eine einfache Möglichkeit zusätzliche Textbausteine in den eigenen Shop zu integrieren und sorgt dafür, auch dem Kunden interessante Zusatzinfos bereit zu stellen.

Footer Logo & Copyright anpassen

Klein aber fein ist auch die letzte Plugin Empfehlung in diesem Blogbeitrag. Mit Hilfe des Shopware Plugins „Footer Logo & Copyright anpassen“ kann man den in Shopware vordefinierten Footer auf sehr einfache Weise auf das eigene Branding anpassen und auch eigene Copyright Hinsweise setzen.

Neben den hier vorgestellten, sehr kleinen Plugins gibt es natürlich eine Vielzahl an genialen Erweiterungen für Shopware, die es ermöglichen einen Online-Shop auf Basis von Shopware für nahezu jede Anforderung weiter zu entwickeln. Für weitere Plugin Empfehlungen die ein Muss in jedem Online-Shop sind kann die nachfolgende Kommentarfunktion gerne genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.