Sinnvolle Tipps – Online Pressebereich

Ein Pressebereich auf der eigenen Homepage erleichtert Journalisten, Redaktionen und Medienmachern Informationen über Ihr Angebot, Ihre Dienstleistung sowie über aktuelle Unternehmensmeldungen schnell und einfach zu finden.

Hierfür sollte der Bereich Presse unmittelbar von Ihrer Startseite, als auch von den unterschiedlichen Seiten Ihrer Internetpräsenz erreichbar sein. Wenn eine Redaktion Informationen recherchiert und die erforderlichen Kontaktdaten und Medienmaterialien nicht schnell und übersichtlich zugänglich sind, verlässt der Journalist die Internetseite ohne Informationen, die er sich nun im schlimmsten Fall von Mitbewerbern holt. Die Chance auf eine positive Reputation im Netz und anderen Medien wäre somit vertan.

Neben aktuellen Pressemeldungen, die in prominenter Position im Pressebereich platziert werden sollten, ist es sinnvoll weitere Informationen zum Unternehmen und dessen Geschichte anzubieten:

Was gehört neben aktuellen Pressemeldungen in den Pressebereich?

  • Ein Fact Sheet des Unternehmens
  • Eine Unternehmenshistorie, die Unternehmensphilosophie und –Mission
  • Ein adäquates Bildarchiv
  • Kontaktdaten der Presseabteilung oder des Verantwortlichen

Im Pressebereich sind diese Informationen im optimalen Fall von jeder Unterseite aus erreichbar und auch an ein Presse-Archiv, in dem die vergangenen Pressemeldungen Chronologisch sortiert sind, sollte gedacht werden.

Sehr schön, aber nicht zwingen notwendig ist ein Pressespiegel, in welchem gezeigt wird, wer bereits über das Unternehmen oder die Produkte berichtet hat.

Zeitlich nicht konform sind nach unserer Meinung Pressebereiche, die nur über einen Login bzw. mit einer vorherigen Registrierung zugänglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.